Frage: Was ist für dich ganz persönlich das W-e-s-e-n-tliche?

4. November 2019

Comments

Und gibst du dir selbst den Raum dieses auch zu leben?

Diese Frage habe ich vor einiger Zeit den über 6000 AbonnentInnen meines Newsletters „Brief von Felix gestellt“. Hier sind einige der Antworten unserer Community. 

Wenn Du möchtest, kannst Du gerne selber in den Kommentaren antworten.

Lieber Felix.

Wesentlich ist für mich meine Familie, die mir sehr viel bedeutet. Und auch meine Aus- Zeiten, die ich mir 2 mal im Jahr nehme, um mit lieben Herzmenschen wandern zu gehen.
Meine wesentlichen Wünsche habe ich bis jetzt noch nicht ganz umsetzen können. Ich bin ein Mensch, der sich immer hinten anstellt, auch wenn mich das im Nachhinein meistens ärgert.
Deshalb möchte ich mich gerne auf das Wesentliche, auf mich mehr konzentrieren und tun was ich denke, das mir besonders wichtig ist.
Zuerst die anderen, und dann ich, das war schon immer so. Denn irgendwie gibt mir das ein gutes Gefühl im ersten Moment, aber dann geht es mir echt nicht gut damit.
Wenn ich zu mir auch so sein könnte wie ich mich meinen Mitmenschen gegenüber verhalte, dann ginge es mir um einiges besser.


Hallo Lieber Felix

Danke für deine Wunderbaren Nachrichten die ich und so viele andere erhalten, die sind sehr zum nachdenken und geniesen da.

Ich Habe mein Lebenstraum gefunden mein wesen war schon immer für das tanzen geniesen und leben aus… doch es gab so viele dinge in meinen leben die mich haben spüren lassen das das nicht richtig ist das zu tun,aber hey schies drauf dank dir konzentriere ich mich jetzte wieder viel viel mehr auf mich und mein WESEN.

Ich stehe seid schon fast 3 wochen jeden tag eine halbe stunde eher auf das ich für mein 20 min workout mache ( raus aus der Komfortzone ) und ich bin mega stolz darauf.

und ich habe mich entschlossen mein Tanzkünste unterbeweiß zustellen und das ist genau das was ich will und was ich  kann.  ich habe dazu noch die Liebe zum Feuer entdeckt und  mach feuershows mit Herz und seele.

Ich zier mich nicht mehr ich tu genau das was mir gut tut und was ich will.Auch wenn ich nicht die perfekt SHow figur habe

ich habe nicht viele show anfragen weil ich auch keine Werbung mach und weil ich das auch nur als Hobby nebenbei mache aber wenn ich eine Show hatte bin ich mega stolz auf mich und wirklich jedes mal bekommen ich als feedback das man sieht das ich das von Herzen gerne machen =)

Danke Felix das es dich gibt und Danke das du mir soviel auf den Weg mit gibst.
 



Hallo Felix,

das Wesentliche,  tatsächlich meine Familie, Gesundheit und Zufriedenheit. Familie kann Halt und zu Hause sein, stärken und schützen. Nicht ohne Grund sagen viele: meine Familie ist mir das Wichtigste. Leider ist das in meiner Familie nicht ganz so. Ich habe mich aber dazu entschlossen, denen, die es nicht so sehen wie ich, nicht mehr hinterher zu hetzen und sie in Ruhe zu lassen. Das ist nicht immer schön, fühlt sich aber besser an, weil dann mehr Kraft übrig bleibt, eben für das WESENTLICHE!

Und Gesundheit…. als Kind fand ich Opa-Sprüche wie: „Hauptsache man ist gesund, mein Kind“ immer sehr augenrollend… Klar, wer denkt als Kind schon gern über Krankheiten nach. Heute bin ich dankbar, dass es uns gut geht und ich habe tatsächlich nach 11 langen Jahren (!) einen Weg gefunden, der meinen Schwindel nahezu hat verschwinden lassen! Seit 12/18 habe ich kaum noch schlechte Tage. Das ist so mega, dass ich das nicht in Worte fassen kann! Und darauf besinne ich mich immer wieder, wenn ich mal in eine Down-Phase abrutsche.

Und Zufriedenheit… klar denke ich auch schon mal, es könnte das und das besser laufen, aber ich weiß auch, dass es so viel schlechter laufen könnte. Wir sollten aufhören, so viel zu jammern und uns freuen, dass wir hier sein dürfen. Und das bin ich, mit Family, ohne Schwindel und gerade mit nem leckeren Getränk in meinem Strandkorb zu Hause! Geht noch mehr? Neee!

Verwandte Beiträge

0 Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken