Übung: Herzverbindug – Nimm Kontakt mit dir selbst auf.

29. Oktober 2019

Comments

Ich möchte dich gerne dazu einladen in Kontakt mit dir selbst zu gehen.

  • Begib dich dafür an einen Ort an dem du dich sehr wohl fühlst. Draußen in der Natur wäre zu empfehlen. Du kannst diese Übung im Stehen oder im Sitzen durchführen. Im besten Falle ziehst du dabei deine Schuhe aus, denn ein guter Kontakt zur Erde bringt dir Sicherheit und zusätzlich einen natürlichen Energiefluss.
  • Egal, ob du nun sitzt oder stehst, nimm dir einen Moment Zeit um anzukommen bevor du mit dieser Übung startest und schließe die Augen.
  • Wenn du soweit bist, legst du beide Handflächen aufeinander und beginnst sie aneinander zu reiben, so lange bis deine Handflächen warm sind. Nun entscheidest du dich intuitiv für eine Hand und legst diese auf dein Herz. Das kannst du auf der Kleidung machen, aber noch besser ist es, die warme Hand direkt auf deiner Haut zu spüren.
  • Nimm deine warme Hand bewusst auf deiner Haut wahr, dies ist sehr wichtig! 
  • Nun beginnst du mit einem ganz bewussten, tiefen einatmen. Bevor du ausatmest hältst du deinen Atem für 2 Sekunden und atmest dann ganz ruhig aus. 
  • Dies wiederholst du für 5 Atemzüge.
  • Bei jedem Atemzug stellst du dir vor, wie du deinem Herzen immer näher kommst und wie du über deine gewärmte Handfläche Liebe und Wärme in dein Herz schickst. Das kannst du tun indem du deinem Herzen z.B sagst, dass du dich darüber freust mit ihm Kontakt aufzunehmen. Stelle dir bidlich vor, wie die wohltuende Wärme deiner Hand durch deine Haut direkt in dein Herz dringt.
  • Du wirst bemerken, dass sich deine Gedanken nach und nach auflösen und du immer mehr in dein Gefühl , in dein Herz gehst.
  • Bist du dort angekommen, finde deinen eigenen Rythmus des Atmens, achte aber dabei darauf ruhig ein-und auszuatmen.
  • Ist dies der erste Kontakt, den du mit deinem Herzen aufnimmst, darfst du hier eine Weile einfach sein ohne etwas zu tun, zu verlangen oder zu bewerten. Und dann schicke Liebe!
  • Damit stärkst du die liebevolle Verbindung zu deinem Herzen. Atme einfach ruhig weiter und erlaube dir dein Herz einfach nur zu fühlen. 
  • Machst du diese Übung häufiger bist du an dieser Stelle in der Lage dir Fragen zu stellen, die dir dein Herz intuitiv und aus deinen eigenen Gefühlen heraus beantworten kann.
  • Frage dich beispielsweise ob du etwas bestimmtes wirklich möchtest, oder bitte um Hilfe bei einer Entscheidung.
  • Bekommst du nicht sofort eine Antwort, sei nicht enttäuscht, sondern stärke die Verbindung durch regelmäßige Wiederholung. Eine Verbindung entsteht durch liebevolle Zuwendung und Wärme.
  • Beende die Übung, dann wenn es sich für dich richtig anfühlt. 
  • Das tust du indem du dich von deinem Herzen mit liebevollen Worten verabschiedest und dich für diese Verbindung bedankst, ganz wichtig: egal ob du eine Antwort finden konntest oder nicht.
  • Lasse deine Augen noch eine Weile geschlossen und gebe dir selbst so viel Zeit, wie du benötigst, um wieder anzukommen. Belasse deine Hand dabei auf deinem Herzen.
  • Machst du diese Übung regelmäßig, wirst du sehr schnell in Verbindung mit deinem Herzen kommen können. Die Atmenzüge kannst du dann selbst anpassen. 
  • Versuche auch im Alltag immer wieder einfach deine gewärmte Hand auf dein Herz zu legen und Liebe zu schicken, um so die Verbindung zu stärken.


Was hast du bei dieser Übung empfunden? Du darfst es mir gerne schreiben. Ist es dir leicht gefallen oder hat es sich fremd angefühlt? Welche Gefühle haben dich vielleicht überrascht?
In Kontakt zu gehen mit dir selbst ist wie das pflegen einer innigen Freundschaft, die Verbindung wird gestärkt durch regelmäßigen Kontakt und vor allem Liebe!

Fällt dir vielleicht genau das so schwer? In meiner Coachingtätigkeit treffe ich immer wieder auf Menschen, die etwas verloren haben: den Kontakt zu sich selbst, eine Herzensverbindung, die doch auch ausschlaggebend dafür ist, wie wir wiederum im Kontakt zu anderen Menschen gehen können

Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht ein Programm zu entwickeln, das diese Verbindung stärkt, sie sichtbar und fühlbar für dich macht. Wenn du Interesse an meinem Programm hast, gebe ich dir hier mehr Infos dazu.

Artikelbild: Mayur Gala auf Unsplash

Verwandte Beiträge

Übung: „Wie befreie ich mich von meiner Angst?!“

Übung: „Wie befreie ich mich von meiner Angst?!“

Das fragen mich viele meiner Klienten. Darauf gebe ich dir eine sehr kurze Antwort: TUN! Du kannst deine Angst nur lösen, also los lassen, indem du NEUE Erfahrungen machst. Es gibt keinen anderen Weg als neues zu TUN! Wir Menschen wollen auf allen Ebenen erfahren....

Jeder Mensch hat Scham.

Jeder Mensch hat Scham.

Scham entsteht immer durch Feedback. Ein Bild für dich: Du stehst vorm Spiegel. Was siehst du? 1️⃣ Vergleich - "Die anderen" 2️⃣ Bewertung - "mag ich nicht, weil 1️⃣ 3️⃣ Scham, weil 2️⃣ & 1️⃣ 4️⃣ Dankbarkeit und Annahme Feedback erfahren wir durch andere Menschen,...

Video: Selbstliebe – Wie kann ich mich selbst mehr lieben?

Video: Selbstliebe – Wie kann ich mich selbst mehr lieben?

Die wichtigste Emotion beim Anerkennen deiner eigenen Größe, ist Liebe. Selbstliebe. Das fällt vielen meiner Klienten sehr schwer. Häufig werde ich gefragt, wie man mehr Selbstliebe entwickeln oder auch wie man sie überhaupt für sich empfinden kann. Dieses Thema hat...

0 Comments

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken